Wir über uns        

        

Wir sind eine gemeinnützige Elternvereinigung, die sich aus dem Gedanken der Selbsthilfe heraus aktiv für die Interessen der Menschen mit einer geistigen Behinderung und ihrer Angehörigen engagiert.

 

Aus einer Gruppe Eltern von Kindern mit einer geistigen Behinderung entstand 1964 die Lebenshilfe für das geistig behinderte Kind Friedrichshafen e.V. Damals zählte  unser Ortsverband 35 Mitglieder. Heute hat unser Verein, der sich inzwischen Lebenshilfe Bodenseekreis e.V. nennt, über 300 Mitglieder.

 

Bereits 1965 gelang es Müttern und Vätern der Lebenshilfe unter der Trägerschaft der Stadt Friedrichshafen die Tannenhag-Schule für geistig behinderte Kinder zu gründen.   

 

Die Lebenshilfe Bodenseekreis e.V. legt ihren Schwerpunkt auf die Gestaltung der Freizeitaktivitäten von Menschen mit geistiger Behinderung jeden Alters. Außer wöchentlichen Freizeit- und Sportgruppenangeboten finden auch unregelmäßig Kurse zu verschiedenen Themen statt. Alle unsere Angebote werden von ehrenamtlichen Mitarbeitern durchgeführt.